Emden: Jetzt 18-Jähriger festgenommen

Nachdem der Verdacht gegen einen 17-Jährigen fallen gelassen wurde, hat die Emdener Polizei nun einen 18-Jährigen festgenommen. Der junge Mann gerät aufgrund einer DNA-Analyse unter Tatverdacht.

Quelle: http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,825018,00.html

So helft ihr der Sicher-Stark-Initiative: http://www.sicher-stark-team.de/so-helfen-sie-uns.cfm

Emden: Tatverdächtiger freigelassen

Die Suche nach dem Mörder der 11-jährigen Lena aus Emden beginnt von vorne. Wie die ermittelnde Polizei mitteilte, kann ausgeschlossen werden, dass der zunächst als Verächtiger festgenommene 17-jährige als Täter in Frage kommt.
Quelle: http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,824758,00.html

Wir machen Kinder sicher und stark! Mehr unter www.sicher-stark.de

Berlin: Erneut brutaler sexueller Missbrauch

Die schrecklichen Meldungen reißen dieser Tage nicht ab! Nach dem Mordfall in Emden nun eine weitere Horrormeldung: In Berlin wurde ein achtjähriges Mädchen auf der Toilette einer Grundschule brutal vergewaltigt.

Das Sicher-Stark-Team will natürlich zur Aufklärung beitragen. Der Täter soll circa 30 Jahre alt sein, ist in etwa 1,80m groß mit bulligem Körperbau. Die Tat fand im Stadtteil Wedding statt.
Mehr dazu hier: http://www.berliner-kurier.de/polizei-prozesse/brutaler-kinderschaender-achtjaehrige-auf-schul-wc-vergewaltigt,7169126,12767458.html

Die aktuellen Fälle zeigen: Kinderschutz und Prävention werden immer wichtiger. Wie kann ich meine Kinder sicher und stark machen? Zum Beispiel durch das Elternhörbuch! Jetzt im Sicher-Stark-Shop: http://www.sicher-stark-team.de/shop.cfm

Mädchenmord in Emden: Tatverdächtiger gefasst

Gestern noch hat die Emdener Polizei zwei Tätervideos veröffentlicht (wir berichteten), heute konnte bereits ein Tatverdächtiger festgenommen werden. Der Mann ist bislang nicht geständig.
Quelle: http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,824227,00.html

Wir punkten mit Qualität! Unsere Qualitätsmerkmale findet ihr hier: http://www.sicher-stark-team.de/qualitaetsmerkmale.cfm

Kinderarbeit : Jeder 20. Steineklopfer ist ein Kind

In Indien arbeiten täglich tausende von Kindern im Steinbruch, um dort Pflastersteine auch für deutsche Einfahrten und Promenaden zu klopfen. Dies zeigt ein Beispiel aus dem Berliner Norden.

Trotz des Verbots von Kinderarbeit in Indien sind viele Kinder gezwungen unter extremen Bedingungen tagtäglich der harten Arbeit nachzugehen.

Hier sind wir auch als Verbraucher gefordert. Achtet darauf, dass das Herkunftsland egal bei welchem Einkauf bekannt ist. Bei (Pflaster-)Steinen gibt es leider nur selten Händler, die dies mit einem Beleg nachweisen.
Quelle: http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,823128,00.html

Interesse beim Sicher-Stark-Team mitzuwirken? Hier unsere aktuellen Stellenangebote: http://www.sicher-stark-team.de/stellenangebote.cfm

Fachbeirat beim Missbrauchsbeauftragten der Bundesregierung hat sich konstituiert

Das 20-köpfige Gremium, das der Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs, Dr. Christine Bergmann, beisteht, wählt die Landshuter Pädagogikdozentin und Präventionsexpertin Prof. Dr. Mechthild Wolff zur Vorsitzenden. Die künftigen Schwerpunktthemen sollen in öffentlichen Anhörungen diskutiert werden.
Quelle: http://beauftragter-missbrauch.de/course/view.php?id=31

Ist euer Kind sicher und stark? Fragt nach! http://www.sicher-stark-team.de/haeufigste-fragen-von-eltern.cfm

Katholischer Missbrauchsbeauftragter schont Pädophile

Die katholische Kirche hat im Rahmen der sexuellen Übergriffe und Missbrauchsfälle Aufklärung versprochen, doch nach einem Spiegel-Bericht kommen sie diesem Anspruch nicht nach. Der Missbrauchsbeauftrage Trierer Bischof Stephan Ackermann lässt bei mindestens sieben als pädophil aufgefallene Pfarrern Gnade walten.

Eine Stellungnahme der katholischen Kirche liegt mittlerweile vor. Demnach haben alle pädophilen Männer in ihren neuen Tätigkeiten keinen Kontakt mehr zu Minderjährigen. Dies rechtfertige enie weitere Beschäftigung.
Quelle: http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,822229,00.html

Grund genug ihr Kind vor Missbrauch und Gefahren im Internet zu schützen! Wie? Mit einem Sicherheitskurs der Sicher-Stark-Initiative. Mehr unter: http://www.sicher-stark-team.de/sicher-stark-hauptkurse.cfm

TV-Tipp: Wenn Mütter ihre Kinder missbrauchen

Am heutigen Montag, den 19.03.2012, läuft um 22.00Uhr im NDR eine Reportage über Mütter, die ihre eigenen Kinder missbrauchen. Dieses bislang selten beleuchtete Thema wird anhand der Akte Udo Gann besprochen, der von seiner Mutter über viele Jahre hinweg beinahe täglich sexuell missbraucht wurde.

Wisst ihr, was eure Kinder am heimischen PC alles so machen? Medienkompetent werden mit einem Sicher-Stark-Webinar. Mehr unter http://www.sicher-stark-team.de/sicher-stark-webinare.cfm

Schüler besser vor sexuellem Missbrauch durch Lehrer schützen

Auf der aktuellen Kultusministerkonferenz wurden u.a. Maßnahmen zum Schutz von Schülerinnen und Schülern vor sexuellen Übergriffen durch Lehrer diskutiert. Demnach wird die Forderung nach einer gesetzlichen Klarstellung aufgestellt, die sicherstellt, dass Lehrer zumindest mit Schülern ihrer Schule nicht mehr straflos sexuelle Kontakte unterhalten können.

Grundlage für die Debatte war ein Richterspruch aus Koblenz, in dem ein 32-jährigen Lehrer sexuellen Kontakt mit einer 14-jährigen Schülerin hatte und freigepsprochen wurde.
Quelle: http://cducsu.cc/zsF0yR

Unser Kinderschutzprogramm buchen! Mehr unter: http://www.sicher-stark-team.de/foerderantrag.cfm