Tagesschnupperkurs in Bornheim

Wir brauchen Kinder.
Das ist keine Frage, sondern eine Tatsache. Denn Kinder bedeuten Zukunft, neues Leben und neue Perspektiven. Und vor allem brauchen wir gesunde, starke und selbstbewusste Kinder, die diese, ihre und unsere Zukunft bauen können. Genau dafür brauchen die Kinder auch uns.
Denn sie sind neu in dieser Welt und müssen erst einmal lernen, sich in ihr zurechtzufinden. Es wäre schön, wenn dies nur bedeuten würde, ihnen zu zeigen, wie man Schnürsenkel zubindet, sein Bett macht und ein leckeres Essen auf den Tisch zaubert. Aber dem ist leider nicht so.
Denn so schön diese Welt auch ist, genauso schrecklich ist sie auch. Jeden Tag prasseln Unmengen von schlechten Nachrichten auf uns ein, sei es aus den Medien, unserem Umfeld oder auch in unserem eigenen Leben. Sowohl Sonne als auch Regen, Ruhe wie Sturm, beides gehört nun einmal zum Leben auf dieser Welt dazu. Aber was tut man, wenn ein Sturm plötzlich aufzieht?
Richtig, man schützt sich. Und jeden, den man liebt. Aber was ist, wenn der Sturm kommt und wir sind überhaupt nicht da? Wenn wir nicht jene schützen können, die uns am meisten am Herzen liegen?
Dann müssen sich diese anderen, in diesem Fall die Kinder, selbst schützen. Und um das zu trainieren, dazu sind die guten Zeiten auch da. Das Gute ist, dass wir das nicht alleine tun müssen, sondern dass es noch andere Menschen gibt, die uns helfen können, nämlich Präventionsexperten, die jahrelange Erfahrungen haben. Genau das will das Sicher-Stark-Team. Es will Ihrem Kind jene Stärke vermitteln, die es braucht, wenn ein Sturm aufzieht, also wenn Gefahr droht. Gerade dann, wenn diese Gefahr von anderen Menschen ausgeht, ganz gleich, ob es sich um Fremde oder Vertraute handelt, denn gerade durch Letztere geschieht meist der größte Missbrauch.

Schnuppertageskurs in Riedstadt

Tagesschnupperkurs

Dieses Ziel hat auch der Schnuppertageskurs, der am 14.05.2024 in Bornheim stattfinden wird. In der Breniger Str. 36 werden an diesem Tag 20 Kinder im Vorschulalter lernen, sich mit Mut und Selbstsicherheit zur Wehr zu setzen. Sie erfahren ganz neu, was das Wort Nein wirklich bedeutet und wie man es sinnvoll und effektiv einsetzen kann. Ganz ohne Druck und in einer entspannten Atmosphäre dürfen sie sich ausprobieren und lernen, wo ihre eigenen Grenzen und damit auch die ihres Gegenübers liegen. Auch einfache, körperliche Selbstverteidigungstechniken werden ihnen beigebracht, ebenso wie die Fähigkeit, gefährliche Situationen schnell zu erkennen und richtig einzuschätzen. Dabei werden sie von dem erfahrenen Sicherheitsexperten Ralf Schmitz begleitet, seines Zeichens ehemaliger Polizeitrainer. Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich gerne bei der Bundesgeschäftsstelle oder direkt im Familienzentrum bei Frau Sabine Kampa vom Förderverein Kita Dersdorf e. V.

Sechs W-Fragen:

Was? Gewaltpräventionskurs etc., 2 x Schnuppertageskurse an einem Tag

Wer?  Veranstalter:   Förderverein Kita Dersdorf e.V., Sabine Kampa

Kursleiter: Ralf Schmitz

Wo? Breniger Straße 36, 53332 Bornheim

Wann? 14.05.2024, 1 SK-Kurs mit 20 Kindern und 40 Eltern nachmittags

Wie? Methoden-Kurs

Warum? Ziel ist, die Kinder stark zu machen

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder!