Spielerisch, Gewalt, Mobbing, Missbrauch verhindern!

Projekt für Kita-Kinder in Deutschland

Spielerisch, Gewalt, Mobbing, Missbrauch verhindern, das ist der titel für Köningswinter! Sicher und Stark wird es am 01.04.19 in Königswinter im Familienzentrum Menschenkinder zugehen. Der Name ist Programm und die Präventionsexperten vom Sicher-Stark-Team werden am 01.04.19 wieder 60 Teilnehmer und Fachkräfte in Königswinter vor Gewalt, Mobbing Missbrauch schulen. Die Sicher-Stark-Schulung werden von ehemaligen Polizei-Trainer durchgeführt. 

Spielerisch, Gewalt, Mobbing, Missbrauch verhindern!

„Die Kleinen stark machen“.

In der Kita gestaltete der Polizeibeamte mit den Vorschulkindern Projekttage rund um „Gefahrenerkennung, Gefahrenvermeidung konfliktlösende Rollenspiele“. Die Vorschulkinder werden erfahren, wie Mobbing entsteht und wie sie die Konflikte lösen können und das mit der Puppe Felix.

Gerade in frühkindlicher Bildung ist es wichtig, die Kinder auf die Grundschule mit diesen Themen vorzubereiten. „Die Gewalt _wird im Kindesalter geprägt“, wissen die hochqualifizierten Sicher-Stark-Experten aus vielen Kita-Veranstaltungen zu berichten.  „Um Gewaltprävention im Alltag zu integrieren, muss Prävention frühzeitig ansetzen.“

Vorschulkinder lernen in Königswinter spielerisch, Gewalt, Mobbing, Missbrauch zu verhindern!

Denn: Schon heute leiden Vorschulkinder unter Gewalt oder Mobbing. Unter dem Motto „Die Kleinen stark machen“ gibt’s auch Bewegungsspiele und konfliktlösende Rollenspiele, welche die Kondition und Koordination stärken und das miteinander stärken. 

Spielerisch, Gewalt, Mobbing, Missbrauch verhindern! Weitere Infos hier .

Spielerisch, Gewalt, Mobbing, Missbrauch verhindern!
Spielerisch, Gewalt, Mobbing, Missbrauch verhindern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.